post

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

…dachte sich auch der Trainer von Bundesligist Evivo Düren, Michael Mücke, und zeichnete seinem Außenangreifer Steven Hunt auf, wo er den Block am besten treffen könne. Der Kanadier hatte zu diesem Zeitpunkt (16:22 im ersten Satz) schon jede Menge Angriffe im Block des VfB Friedrichshafen versenkt. Bis zum Ende wurden es trotz der Zeichnung des Coaches noch ein paar mehr.

 

Muecke

Die Aufnahmen stammen von der Übertragung von dvl-live.tv

 

In jeder Fortbildung und in jedem Ausbildungsgang kommt das Gespräch irgendwann auf die Vermittlungstechniken und damit die visuelle Darstellung der Dinge, die wir Trainer gerne weiter geben wollen. Wir wissen es und doch verfallen die meisten Trainer immer wieder in umständliche und langwierige Erklärungen. Diese Szene aus dem Bundesliga-Spiel zwischen Düren und dem VfB hat mich mal wieder zu weniger Worten und mehr Bildern ermahnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.